ideenwerkstatt2015

Untertitel

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

1. Anbieterkennzeichnung / Impressum / Geltungsbereich

2. Vertragsabschluss

3. Preise, Fälligkeit, Zahlungsweise

4. Gefahrübergang

5. Lieferung

6. Eigentumsvorbehalt

7.  Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

8.  Datenschutzhinweis, Erhebung der Adresse, Widerspruch gegen Verwendung

9.  Vertragsrecht, Teilunwirksamkeit

Widerrufsbelehrung



1. Anbieterkennzeichnung / Impressum / Geltungsbereich


1.1 Anbieterkennzeichnung / Impressum

ideenwerkstatt2015

Melanie Weiß

Lidelstraße 28

81245 München

info@ideenwerkstatt2015.de

Tel.: 089/32388805


1.2. Geltung der AGB . Ihr Vertragspartner ist die ideenwerkstatt2015. Alle Verträge werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen. Unser Warenangebot ist freibleibend, solange es nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung wird.


1.3. Vertragspartner können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.

Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständig berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann und deren Wohnsitz in Deutschland oder der EU liegt.

Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, mit Sitz in Deutschland oder der EU.


1.4. Jede Geschäftsbeziehung findet ausdrücklich nur in deutscher Sprache statt.


2. Vertragsabschluss


Die Angebote von ideenwerkstatt 2015 im Internet sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, einen Kaufvertrag abzuschließen. Dem Kunden wird durch eine E-Mail die Bestellung bestätigt, in der ihm Einzelheiten zu Bezahlung und Versand mitgeteilt werden. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme der Bestellung dar, sondern bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung des Kunden. Ein Kaufvertrag zwischen ideenwerkstatt 2015 und dem Kunden kommt erst mit dem Versand der bestellten Ware an den Kunden zustande. Sämtliche Angebote sind bis zum konkreten Vertragsabschluss freibleibend, d.h. ideenwerkstatt 2015 kann sie bis zur Annahme wirksam widerrufen. Der Kunde ist 30 Tage an die Bestellungen gebunden, sofern nicht anders vereinbart. 


3. Preise, Fälligkeit, Zahlungsweise


Alle Preise sind in Euro (EUR). Die Preise sind Bruttopreise zuzüglich der Versandkosten. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird nicht gesondert ausgewiesen. Bei Lieferung gegen Nachnahme entstehen zusätzlich Nachnahmegebühren in Höhe von 2,50 Euro, die der Zusteller vor Ort bei Lieferung der Ware erhebt. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.



4. Gefahrenübergang


4.1 Gefahrübergang bei Verbrauchern

Ist der Kunde Privatverbraucher gemäß Ziff. 1.3 dieser AGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit Übergabe der Sache an den Kunden oder dessen Bevollmächtigten auf den Kunden über.


4.2 Gefahrübergang bei Unternehmern

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht, soweit der Kunde Unternehmer gemäß Ziff.1.3 dieser AGB ist, mit der Auslieferung der Sache an die zur Ausführung der Versendung bestimmte Unternehmung auf den Kunden über.


5. Lieferung


Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Lieferung der Ware erfolgt spätestens drei Werktage nach Geldeingang auf unserem Konto.

Sollte eine Lieferung an den Kunden nicht möglich sein aus Gründen, die der Kunde zu verantworten hat (z.B. Abwesenheit des Kunden zum Liefertermin, obwohl der Liefertermin mit angemessener Frist dem Kunden angekündigt wurde), sind die Kosten für die erfolglose Anlieferung vom Kunden zu tragen. 

ideenwerkstatt 2015 ist berechtigt, sich bei Nichtverfügbarkeit vom Vertrag zu lösen. In diesem Fall wird die ideenwerkstatt 2015 den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und eventuell erfolgte Gegenleistungen erstatten.


6. Eigentumsvorbehalt


ideenwerkstatt 2015 behält sich das Eigentum an der Kaufsache vor, bis der jeweilige Kaufpreis und die jeweiligen Versandkosten bezahlt sind.


7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht


Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Die Gewährleistungsansprüche des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. ideenwerkstatt2015 gewährt dem Kunden keine eigene Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie im Sinne von § 443 Bürgerliches Gesetzbuch auf die angebotenen Waren.

Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf falsche oder mangelnde Pflege zurückzuführen sind.

Der Kunde kann der Produktdokumentation entnehmen, ob eine Herstellergarantie besteht, die neben die Gewährleistung von ideenwerkstatt2015 tritt. Garantieansprüche aus einer Herstellergarantie begründen ein eigenes Rechtsverhältnis zu dem Hersteller und sind direkt diesem gegenüber geltend zu machen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers gleich aus welchen Rechtsgründen ausgeschlossen. ideenwerkstatt2015 haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet ideenwerkstatt2015 nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers. Soweit die vertragliche Haftung von ideenwerkstatt2015 ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt.

Sofern ideenwerkstatt2015 fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 10 Tagen an ideenwerkstatt 2015 auf Kosten von ideenwerkstatt2015 zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. ideenwerkstatt2015 behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an die unter Art. 1.1. angegebene Adresse.


8. Datenschutzhinweis, Erhebung der Adresse, Widerspruch gegen Verwendung


Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen.

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten. Diese können wir innerhalb des bereits beschriebenen Umfangs – vor allem über die von Kunden im Zusammenhang mit Bestellungen gemachten Angaben – geben. Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden – und zwar durch Mitteilung an die unter Art. 1.1. dieser AGB’s genannten Adresse.

Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Personen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten.

Mit dem Vertragsschluss erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Anschrift) entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir behalten uns das Recht vor, Sie im Rahmen des gesetzlich zulässigen auf Angebote und Neuerungen durch elektronische Mitteilung aufmerksam zu machen, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Sie haben jederzeit die kostenlose Möglichkeit des Widerspruchs, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

- Es erfolgt keine Weitergabe der Adressdaten an Dritte zu Werbezwecken -


9. Vertragsrecht, Teilunwirksamkeit


9.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns, sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern Sie Verbraucher sind, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.


9.2. Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag telefonisch, in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt frühestens mit Eingang der Ware beim Kunden und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - ideenwerkstatt2015, Lidelstr. 28, 81245 München Telefon: 089/32388805 (Hotline ausschließlich für telefonische Widerrufe) E-Mail: info@ideenwerkstatt2015.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er ideenwerkstatt2015 insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, ideenwerkstatt2015. Lidelstr. 28, 81245 München zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen nicht die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende AGB und Widerrufsbelehrung